Gründer und Leiter der Lehrredaktion ProRecherche

 

 

 

 

 

 

 

Wolfgang Messner

 

 

geboren 1963, Studium der Geschichte, Politik und Germanistik in Freiburg und Wien. Korres- pondent der „Stuttgarter Zeitung“ am Bodensee. Schrieb für taz, Süddeutsche, Welt und Züricher Tages-Anzeiger. Co-Buchautor u.a. von „Wir können alles – Filz, Korruption & Kumpanei im Musterländle“ (2008), vom Medium Magazin mit Kollegen zum Lokal- journalisten des Jahres 2008 gewählt, Recherchierte zu Cross Border Leasing, ausgezeichnet mit dem Ralf Dahrendorf-Lokaljournalistenpreis 2013, Mitglied im netzwerk recherche und bei investigativ.ch. Seit mehreren Jahren Dozent investigativer Rechercheseminare. Mehr >>>

 

 

 

 

 

 

 

Thomas Schuler

 

geboren 1965, Absolvent der „Columbia Journalism School“ in New York, lebt als freier Journalist in München. Schreibt für „Süddeutsche Zeitung“, „Berliner Zeitung“, „Atlantic Times“, „Cicero“ oder die "Neue Zürcher Zeitung“. Intensive Beschäftigung mit dem Bertelsmann-Imperium, Autor der Familienbiografien „Die Mohns“ (2004), „Strauß“ (2006) und „Bertelsmannrepublik Deutschland“ (Campus). Mitarbeit im Vorstand von netzwerk recherche (Hamburg). Seit vielen Jahren Lehraufträge für Recherche, Investigative Recherche und Storytelling unter anderem an der Universität Eichstätt und der Akademie der Bayerischen Presse. Mehr >>>